Hafnium: Microsoft Exchange- Sicherheitsupdate

Microsoft stellt ein Exchange-Sicherheitsupdate zum Schutz vor neuen nationalstaatlichen Attacken zur Verfügung.

Verschiedener Sicherheitslücken im Microsoft Exchange wird gegenwärtig zum Problem. Die Schwachstelle sind die lokalen Exchange Server 2010, 2013, 2016 und 2019. zu finden. Sicherheitsupdates sind verfügbar.

Die Updates schließen Sicherheitslücken, die in einigen Fällen für gezielte Attacken genutzt wurden. Das Sicherheitsloch wurde mit dem Namen Hafnium bekannt.
Hafnium kommt überwiegend aus China und ist ein hochentwickelter Akteur.

Microsoft hat den Artikel unter dem link gestern am 02.03.2021 Veröffentlicht. Microsoft Hafnium.

Wir empfehlen unverzüglich alle verfügbaren Patches für alle lokalen Exchange-Umgebungen zu installieren, um das Sicherheitsrisiko zu minimieren.

Unser Team unterstützt Sie gerne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.